MEHR VIDEOS

CAS Digital Publisher – Social Media Producer

Strategie, Konzept und Text für Socia Media und Digital Content, Visual Communication mit Instagram Stories, Produktion von Webvideos und Videobooks

In Partnerschaft mit der HWZ

Kurzbeschrieb

Digitaler Content erscheint in immer neuen Spielarten. Die wichtigsten davon vermittelt das CAS Digital Publisher – Social Media Producer. Dementsprechend ist der Studiengang in zwei Hauptteile modularisiert:

Teil 1: «Schreiben für digitale Medien»

Letzterer besteht aus vier intensiven Unterkapiteln/Modulen: Von TikTok- und Instagram-Stories zu Content mittels künstlicher Intelligenz – hin zu klassischen Webvideos und der intuitiven Formen der TikTok-VideoClips

Teil 2: «Multimedia und Technologie»

Zuerst war Facebook, dann Instagram – jetzt dreht sich alles um Tiktok: Höchste Zeit, dass wir aufwachen und uns um diese Videoplattform kümmern. Denn noch lässt sich auf TikTok mit wenig Aufwand und Kosten gezielt eine Community aufbauen; nicht nur bei jungen Leuten.

Der Studiengang beschäftigt sich mit aktuellen digitalen Formaten, denen eines gemeinsam ist: das gezielte Zusammenspiel von Wort, Bild und letztlich Bewegtbild wie Webvideos. Kurztexte in Form von Hashtags und Bildern auf TikTok, Instagram - und letztlich auch auf Facebook - erneuern die Media-Aesthetik und das Nutzerverhalten. Und es eröffnet mit TikTok- und Instagram-Stories neue Möglichkeiten des digitalen Storytellings.

Content mittels künstlicher Intelligenz ist keine Zukunftsmusik mehr! Was heute schon möglich ist - und morgen kommt - lernen Sie anlässlich unseres Studienaufenthalts in Berlin oder München. Zwei Städte, die zu den Tech-Hotspots Europas gehören.

In jeder Hinsicht haben sich Bewegtbilder zur Weltsprache der Corporate Communication und des Content Marketings entwickelt. Der Studiengang vermittelt deshalb alle Skills, um selber professionelle Webvideos zu planen, drehen, schneiden und vertonen. Zudem steht das gesamte Video-Equipment allen Studentinnen und Studenten nach Abschluss des Studienganges für ihre Filmprojekte kostenlos zur Verfügung! Dazu zählen: Kameras, Stative, Mikrofone, Schnittplätze - und sogar professionelle Kamera-Drohnen für Flugaufnahmen.

Dozentinnen und Dozenten

  • Universitätsprofessor Dr. Ivo Hajnal
  • Rainer Burkhardt, Geschäftsführer C3 - Creative Code and Content, Berlin
  • Petra van Laak, Unternehmerin und Autorin u.a. Duden-Fachbuch Clever Texten fürs Web, Berlin
  • Roman Lehmann, Agentur für Videoproduktion, 3D Animation, Grafik und Fotografie, Zürich
  • Patrick M. Müller, Filmer und Videobook Producer, Zürich und München
  • Dr. Thorsten Oltmann, Chairman for Roland Berger’s Global Marketing & Communication, Berlin
  • Riccardo Signorell, Signorell – Creative Production Agency, Zürich
  • Peter Wolf, Technologiescout und Journalist, u.a. Ringier AG, Zürich

Zu den Dozentinnen und Dozenten

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Der Lehrgang Digital Publisher – Social Media Producer – richtet sich grundsätzlich an alle, die ihr Verständnis für Medientechnologien vertiefen möchten. Damit sie als Kommunikations- und Medienprofis erfolgreich agieren und um sich in der technologiegetriebenen Arbeitswelt von heute zu behaupten. Dank fundiertem Anwenderwissen im Webtexten, Instagramm Stories mittels multimedialem Storytelling sowie klassischen Webvideos und Videobooks.

Abschluss

Der Digital Publisher wird mit einem CAS, Certificate of Advanced Studies, abgeschlossen. Das Certificate of Advanced Studies ist ein international anerkannter Abschluss im Weiterbildungssystem von Hochschulen und Universitäten. Der Abschluss wird von der staatlich anerkannten HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich verliehen. 

Studienorte

Zürich und Berlin.

Daten

  • 15. Oktober 2021 bis 22. Mai 2022 (Nr. 16)
  • 29. April 2022 bis 26. November 2022 (Nr. 17)

Preis

CHF 6'950.- inkl. Dokumentation und Prüfung (ohne Reisekosten / Unterkunft der Studienreisen nach Berlin).

Anmeldung und persönliche Beratung

Andy Lanzone: «Der Studiengang CAS Digital Publisher – Social Media Producer – vermittelt neben theoretischem Stoff vor allem fundiertes praktisches Wissen. Das hat mir bei meinem kürzlichen Jobwechsel sehr geholfen. Denn ich habe in diesem Studiengang gelernt, wie ich ein Video drehe und daraus letztlich einen Vodcast produziere. Zudem texte ich jetzt bessere Social-Media-Einträge. Das ist für meine neue Stelle wesentlich. Mein Arbeitgeber schätzt es sehr, dass ich mein Wissen aus der Ausbildung direkt in der Praxis einsetzen kann.»

Lesen Sie hier Statements von unseren Studentinnen und Studenten zum Studiengang CAS Digital Publisher.

Lesen Sie hier Interviews mit unseren Studentinnen und Studenten sowie Dozenten zum Studiengang CAS Digital Publisher.