Prompt Engineering Academy bringt neue AI-Berufe ins Land

Nach dem Erfolg mit der neuen AI-Diplomausbildung wagen die Exponenten der Text Akademie den nächsten Schritt: Nach intensiver Vorbereitung gründen sie im Dezember die «Prompt Engineering Academy». Es ist die erste spezialisierte Ausbildungsstätte der Schweiz für neue AI-Berufe in der CorpCom, im Marketing und in den Medien.

Wohin geht die Reise mit der stetig wachsenden Bedeutung von AI, Artificial Intelligence? Welche Berufe werden durch diese neue, umfassende AI-Technologie verschwinden – und welche werden neu entstehen?

Diese Fragen will die neue «Prompt Engineering Academy» beantworten. Deshalb bietet sie eine umfassende Ausbildung für angehende AI-Profis an: vom «AI Writer» über den «Prompt Creative Director» bis hin zu den besten AI-Profis, den «Prompt Engineers».

Mehr Details finden Sie unter folgendem Weblink

Vorinformation Gründung «Prompt Engineering Academy»

Masterclass-Titel für Prompt Engineers

Das gesamte Ausbildungsprogramm der Prompt Engineering Academy umfasst 31 Tage Direktunterricht. Das Arbeitspensum beträgt ca. 60 Unterrichtstage und führt über insgesamt sieben Module zu zwei verschiedenen AI-Diplomen und einem Masterclass-Titel für Prompt Engineers.

Zwei AI-Diplomabschlüsse auf dem Weg zum Masterclass-Titel

Auf dem Weg zum Masterclass-Titel können Interessierte zwei verschiedene AI-Diplomausbildungen abschliessen:

  • AI-Diplom-Abschluss 1:
  • «Texten und Gestalten mit ChatGPT & Midjourney»
  • AI-Diplom-Abschluss 2:
  • «AI Prompt Engineering»

Sieben Studienmodule mit Zertifikatsabschluss

Die gesamte Ausbildung der Prompt Engineering Academy baut auf sieben Studien-Modulen auf, die einzeln besucht und mit einer Zertifikatsprüfung gekrönt werden können.

  • AI-Modul 1: AI Writer
  • AI-Modul 2: AI Prompter
  • AI-Modul 3: Prompt Creative Director
  • AI-Modul 4: AI Content Creator
  • AI-Modul 5: AI Graphic Designer
  • AI-Modul 6: Strategic AI
  • AI-Modul 7: Basic Programmiersprache Python

Modul 1 «AI Writer»: fünf Durchführungen pro Jahr

Das Modul mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird das Modul 1 «AI Writer» sein.

Dementsprechend wird dieses Modul «AI Writer» fünfmal pro Jahr durchgeführt werden. Dies mit Direktunterrichtstagen vor Ort im Technopark Zürich und auch als Live-Stream-Direktunterricht, bei dem die Studentinnen und Studenten ausschliesslich von zu Hause aus zeitgleich mitmachen.

Zudem besteht für alle Module weiterhin die Möglichkeit, mittels Video-Lektionen vollständig im Fernunterricht zu lernen und die Zertifikatsprüfungen abzulegen


Beratung und Anmeldung 

044 445 19 35
info@textakademie.ch
Beratung 7/24: 079 538 96 06

Previous PostStiftung Text Akademie im Technopark Zürich startet Podiums-Reihe zu Artificial Intelligence: Grosse Podiumsdiskussion: Ein Jahr ChatGPT – wie verändern AI-Tools unsere Arbeitswelt?
Next Post Podcast «AI und Gesellschaft – Wege in die neue Welt», Folge 4: AI Prompter – die neuen Heldinnen und Helden der Kommunikation. Gast ist Dr. Iris Heilmann, CEO Palmer Hargreaves