MEHR VIDEOS

News

von www.facebook.com/textakademie

Posts, Videos, Bilder und mehr
Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
20.03.2017, 7:53 Uhr

Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt): ab 29. April 2017 in Luzern

SPRACHANALYSEN IM TREND

Sprachanalysen in Wirtschaft und Politik liegen im Trend. Der Tagesanzeiger versucht, verbale Aggressivität bei europäischen Parteien in Zahlen zu packen.

http://interaktiv.tagesanzeiger.ch/2017/faschismus-check/?nosome

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
13.03.2017, 11:13 Uhr

Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt): ab 29. April 2017 in Luzern
DIE 4 P'S DES MAREKETING WRITING

Die vier P's sind als Entsprechung der AIDA-Formel vor allem in Übersee beliebt. Eine aktuelle Erläuterung findet sich bei …

http://www.email-marketing-forum.de/Fachartikel/details/1710-So-hilft-das-4P-Konzept-bei-der-Conversion-Optimierung/137506

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
10.03.2017, 11:57 Uhr

Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt): ab 29. April 2017 in Luzern
CORPORATE WRITER IN DEN SOCIAL MEDIA

Die Social Media funktionieren schnell, zielgerichtet, multimedial. Peter Brun ist CCO bei der Kuoni Group in Zürich. Er weiss, welche Vor- und Nachteile in der schnellen Kommunikationssphäre Web 2.0 liegen. Auch Corporate Writer, die Journalisten der Unternehmen, müssen sich zunehmend nicht nur um Medienmitteilungen und Reportagen kümmern, sondern auch um Facebook- und Twitter-Beiträge.

Erstausstrahlung: 30.10.2015

Die nächsten Professional Writing Workshops starten am 28. April 2017 in Zürich und am 29. April 2017 erstmals in Luzern. Es sind noch Plätze frei.

Information und Anmeldung:
info@textakademie.ch / 044 445 19 35
www.textakademie.ch/schreibwerkstatt

https://www.youtube.com/watch?v=-MaGFRn6578

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
08.03.2017, 18:29 Uhr

CAS Corporate Writer: Start 15. Juni 2017
STORYTELLING: ONLINE-KURS
Geschichten stehen in der Unternehmenskommunikation hoch im Kurs. Wer eine knackige Einführung ins Storytelling sucht, sollte einen Blick in den von Pixar initiierten Lehrgang werfen.

https://www.khanacademy.org/partner-content/pixar/storytelling/

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
07.03.2017, 16:09 Uhr

Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt): ab 29. April 2017 in Luzern
«DIE WÖRTER SIND BEIM SCHREIBEN MEINE MIMIK»

Schreibwerkstatt-Absolventin Cornelia Holzer erzählt uns, wie die Schreibwerkstatt ihre Schreibweise geprägt hat. Im Gespräch teilt sie sich neben der Sprache durch ein Lächeln, ein Nicken oder ein Blinzeln mit. Beim Schreiben hat sie Wörter und Satzzeichen.

Text Akademie. Die Schreibwerkstatt vermittelt das verständliche Schreiben. Weshalb ist es für Sie wichtig, dass Ihre Texte verständlich geschrieben sind?

Cornelia Holzer: Wenn ich schreibe, will ich verstanden werden. Ich will etwas mitteilen. Bei persönlichen Gesprächen unterstützt mich dabei meine Gestik und Mimik. Auf diese Weise hebe ich gewisse Botschaften hervor. Meine Augen werden grösser, wenn ich etwas Wichtiges mitteile. Mein Schmunzeln signalisiert Zustimmung. Beim Schreiben funktioniert das anders. Beim Schreiben sind die Wörter meine Mimik. Die anreizstarken Wörter sind dann meine leuchtenden Augen, der Satzbau mein Sprechrhythmus. Je mehr ich die Leser fesseln kann, desto mehr verstehen sie die Botschaften.

Text Akademie: Wo und wie wenden Sie die Erkenntnisse aus der Schreibwerkstatt in Ihrem Berufsalltag an?

Cornelia Holzer: Tagtäglich. Und überall. Die Kommaregeln sind meine ständigen Begleiter. Ich versuche, mich auch bei täglichen Texten wie E-Mails oder kurze Informationsschreiben an die Verständlichkeitsregeln zu halten. Und rufe sie mir immer wieder ins Gedächtnis.

Text Akademie: Haben Sie einige der Verständlichkeitsregeln schon vor dem Unterricht gekannt und angewendet?

Cornelia Holzer: Nein. Ich schrieb mich ziemlich spontan für die Schreibwerkstatt an der Schweizerischen Text Akademie ein. Von Prof. Dr. Ivo Hajnal und Franco Item hatte ich zwar schon vorher gehört, aber die Regeln kannte ich noch nicht. Es war alles ziemlich neu für mich.

Text Akademie: Vor allem für die Quereinsteiger sind die vielen Regeln am Anfang etwas verwirrend. Prof. Dr. Ivo Hajnal und Franco Item machen aber die Erfahrung, dass die Studierenden mit der Zeit die Verständlichkeitsregeln automatisch anwenden. Im Prinzip wie das Kuppeln, Bremsen und Beschleunigen beim Autofahren.

Cornelia Holzer: Es ist so. Die Übung macht den Meister. Ich habe immer Schwierigkeiten mit den Zeiten gehabt. Seit der Schreibwerkstatt habe ich meine langjährige Fehde mit dem Präteritum und Perfekt beendet. Ich schreibe jetzt nicht mehr willkürlich, sonder ich überlege jetzt genau, ob ich berichte oder erzähle – gemäss den Regeln zur Logik.

Text Akademie: Sie haben in der Schreibwerkstatt mit dem Studienbuch «Schreiben und Redigieren – auf den Punkt gebracht!» gearbeitet. Wie hat das Buch Ihre Ansicht vom verständlichen Schreiben mitgeprägt?

Cornelia Holzer: Das Buch hat mir das verständliche Schreiben sehr nahe gebracht – mich sehr geprägt! Am Anfang habe ich nicht gewusst, wo mir der Kopf steht. Wir haben im Unterricht auf so viele Reglen achten müssen. Regeln wie: Keine Modalverben, kurze Sätze, nur aktiv schreiben. Mir ist gar nicht bewusst gewesen, was es eigentlich bedeutet, verständlich zu schreiben. Und was damit verbunden ist. Wer verständlich schreiben will, hat viel zu lernen. Und hat nie ausgelernt.

------------------------------------------

Erstveröffentlichung: 18.07.2012

Die nächsten Professional Writing Workshops (Schreibwerkstatt) starten am 28. April 2017 in Zürich und am 29. April 2017 in Luzern. Es sind noch Plätze frei!

Information und Anmeldung:
info@textakademie.ch / 044 445 19 35
www.textakademie.ch/schreibwerkstatt

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
06.03.2017, 17:16 Uhr

CAS Corporate Writer: Start 15. Juni 2017
SEO ADIEU!
Die klassischen Schreibtechniken, um Suchmaschinen auf sich aufmerksam zu machen, haben endgültig ausgedient. Was heute zählt, sind gute Texte, Bilder und Videos.

https://onlinemarketing.de/news/10-seo-learnings-searchmetrics-summit-2017

Zyad M. Akawi
Zyad M. Akawi

Aber aber aber...da muss man ja wieder den ganzen Text lesen!?!?!?! 😂🤔👏👍

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
27.02.2017, 17:19 Uhr

CAS Corporate Publisher - Corporate Media: Start 1. Juni 2017
Stories für sauberes Wasser

Wie gut gemachte Geschichten soziale Projekte unterstützen, zeigt dieser lesenswerte Beitrag.

http://www.absatzwirtschaft.de/soziale-herausforderungen-mit-geschichten-meistern-storytelling-für-social-business-99135/

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
24.02.2017, 10:28 Uhr

CAS Corporate Publisher - Corporate Media: Start 1. Juni 2017
JUMBO SUCHT CONTENT EDITOR/STORYTELLER IN CONTENT MARKETING

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.jumbo.ch/de/service/stellen/stellenangebote/job_c/jobs/job_a/detail/job_t/content-editorstoryteller-in-content-marketing-60.html

Die passende Weiterbildung zum Job bieten wir an. Der nächste Studiengang CAS Corporate Publisher startet am 1. Juni 2017. Es sind noch Plätze frei!

Information und Anmeldung:
info@textakademie.ch / 044 445 19 35
www.textakademie.ch/corporatepublisher

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
20.02.2017, 12:23 Uhr

CAS Corporate Writer: Start 15. Juni 2017
UNTERNEHMENSJOURNALISMUS

"Marken können … zu Publishern werden und einen Teil der Verantwortung für den Berufsstand der Journalisten übernehmen." – Diese Feststellung unterstreichen wir gerne. Erforderlich ist hierfür ein qualitativ hochstehender Unternehmensjournalismus (sprich: Content Marketing, das seinen Namen auch verdient).

http://www.internetworld.de/onlinemarketing/expert-insights/content-marketing-ende-glaubwuerdigkeit-im-journalismus-1192467.html

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
13.02.2017, 17:32 Uhr

CAS Corporate Writer: Start 15. Juni 2017
DIGITAL STORYTELLING: ALTE, NEUE WERKZEUGE

Bild und Text ideal vereinen oder eine Reportage animieren? – Dieses und vieles andere mehr können die im Beitrag vorgestellten Instrumente, die alle für Unternehmenszwecke einsetzbar sind.

http://www.business2community.com/social-media/9-best-storytelling-tools-social-media-marketers-2017-01757497#OLm8jU6m01gIWDP5.97

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
10.02.2017, 15:33 Uhr

CAS Corporate Writer: Start 15. Juni 2017
EXECUTIVE CHRISTA ROSATZIN: "WER GUT SCHREIBEN WILL, MUSS MEHR WISSEN!"

Christa Rosatzin ist Ingenieurin ETH und hat das erfolgreiche Technik-Magazin Swiss Engineering lanciert. Heute leitet sie ihre eigene Agentur Sprachwerk GmbH in Zürich und schreibt und konzipiert für technische Unternehmen. Sie gibt Auskunft darüber, weshalb Corporate Writer mehr wissen müssen, als sie schreiben, und wie es zu ihrem Berufswechsel gekommen ist.

Erstausstrahlung: 24.01.2014

Der nächste Studiengang CAS Corporate Writer (PR-Redaktorin/PR-Redaktor) startet am 15. Juni 2017 in Zürich. Es sind noch Plätze frei.

Beratung und Information:
info@textakademie.ch / 044 445 19 35
www.textakademie.ch/corporatewriter

https://www.youtube.com/watch?v=khfP6aCeq9M

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
06.02.2017, 15:30 Uhr

DIE IDEALE PRESSEMITTEILUNG

… zu verfassen, ist zwar keine Kunst, erfordert aber dennoch etwas Fachwissen. Der Forumsbeitrag unten wirkt zwar trivial, enthält aber einige grundlegende Hinweise: eine Kernaussage wählen, diese konsequent im Text zum Ausdruck bringen und den Newswert hoch halten.

http://www.email-marketing-forum.de/Fachartikel/details/1705-In-drei-Schritten-zur-perfekten-Pressemitteilung/136923

Konrad Stokar
Konrad Stokar

Pressemitteilung? Medienmitteilung!

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
31.01.2017, 13:31 Uhr

Professional Writing Workshop: Start 3. und 4. Februar 2017
ABSOLVENT MICHAEL WALSER: «PRAXISNAH, UMFANGREICH UND HERVORRAGEND BETREUT»

«Ich habe eine Weiterbildung gesucht, die mir sowohl praxisnahes Wissen wie auch den nötigen theoretischen Hintergrund zum verständlichen Schreiben vermittelt. Die Schreibwerkstatt der Text Akademie hat mir beides geboten. Ich habe ausführlich gelernt, wie ich meine Texte durch einen aktiven Schreibstil und logische Sätze auf den Punkt bringe. Kurzum: Die Schreibwerkstatt ist praxisnah, vermittelt umfangreiches Wissen und die Studentinnen und Studenten sind hervorragend betreut!»

Michael Walser ist Gruppenleiter Werkdokumentationen iTunes bei der SUISA und ist nebenbei als Freelancer bei Tamedia tätig. Er hat Politikwissenschaften und Kommunikation an der Universität Zürich studiert.

Der nächste Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt) startet am 3. Februar 2017 im Technopark Zürich und am 4. Februar 2017 im HB Zürich. Es sind noch Plätze frei!

Informationen und Anmeldung:
info@textakademie.ch / 044 445 19 35
www.textakademie.ch/schreibwerkstatt

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
Zyad M. Akawi
Zyad M. Akawi

Good man! 👍

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
30.01.2017, 7:52 Uhr

Professional Writing Workshop, Start 4.2.2017 im HB Zürich
AUF DER ALM LÄSST ES SICH SCHLEMMEN

Coop hat in seiner Raclette-Werbung jüngst Germanismen verwendet. Vor allem "Alm" statt "Alp" hat einige Gemüter erregt – oder sollten wir sagen "hat Fäden gezogen"?

http://www.persoenlich.com/kategorie-werbung/coop-ladt-zum-raclette-auf-der-alm

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
24.01.2017, 12:00 Uhr

Professional Writing Workshop, Start 4.2.2017 im HB Zürich
NEU: VIERTE AUFLAGE DES FACHBUCHS «SCHREIBEN UND REDIGIEREN»

Am Samstag, 4. Februar 2017, startet ein weiterer Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt) im Restaurant Au Premier – direkt im HB Zürich.

Termingerecht ist das dazugehörende Fachbuch «Schreiben und Redigieren – auf den Punkt gebracht» (4. Auflage) in einer Rohfassung zugänglich. Und bald ist diese neue vierte Auflage des beliebten Fachbuchs in allen Buchhandlungen erhältlich. Dies in Zusammenarbeit mit dem Springer VS Verlag.

Hier finden Sie einen Auszug aus dem ersten Kapitel: https://issuu.com/textakademie/docs/schreiben_redigieren_auszugmanuskri?e=4248395/43477397

Das Fachbuch «Schreiben und Redigieren – auf den Punkt gebracht» behandelt alle Themen aus den Professional Writing Workshops (Schreibwerkstatt). Dabei lernen die Studentinnen und Studenten in den Workshops, Texte leserfreundlich, logisch, präzise und anreizstark zu schreiben. Zudem steht das Schreiben fürs Content Marketing im Zentrum.

Ein nächster Professional Writing Workshop startet am 4. Februar 2017 im HB Zürich. Das Spezielle daran: Sie reisen kostenlos. Die Text Akademie übernimmt Ihre Reisekosten vom Wohnort bis ins Klassenzimmer. In diesem Workshop, der an vier Samstagen stattfindet, sind noch Plätze frei.

Interessiert? Ralph Kohler steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter 044 445 19 35 / kohler@textakademie.ch.

Weitere Informationen: https://issuu.com/textakademie/docs/schreiben_redigieren_auszugmanuskri?e=4248395/43477397

Schweizerische Text Akademie
Schweizerische Text Akademie
23.01.2017, 8:19 Uhr

Professional Writing Workshop (Schreibwerkstatt) ab 3. Feb. 2017
BEHÖRDENSPRACHE: MEHR VERSTÄNDLICHKEIT GEFORDERT!

Die Sprache von Ämtern und Behörden muss leserfreundlich werden. – Dies hat gestern die Sonntagspresse vermeldet. Wir empfehlen hierzu gerne unsere Checkliste …

http://bazonline.ch/schweiz/standard/Das-BehoerdenDeutsch-soll-vereinfacht-werden/story/17985355